LIEBE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN, LIEBE MITARBEITER DER ENDOSKOPIE ASSISTENZ

hiermit möchte ich Sie sehr herzlich zum 21. Internationalen Endoskopie Symposium Düsseldorf einladen. Seit unserem ersten Symposium verfolgen wir das Ziel, die neuesten Entwicklungen in der Endoskopie zu präsentieren. ESD, POEM, STER, DPOCS, ballongestützte sowie motorisierte Enteroskopie und andere bahnbrechende Verfahren wurden in Europa erstmalig live bei einer unserer Symposien demonstriert. Der Fokus liegt jedoch nicht nur auf fortgeschrittenen-, sondern auch auf Basistechniken. Die Demonstrationen sind patientenorientiert und berück-sichtigen evidenzbasiertes Wissen, als auch Meinungen von Experten aus verschiedenen Teilen der Welt. Mit unserem vielfältigen Programm aus Vorträgen zu klinisch relevanten Themen, Diskussionen und Live Präsentationen glauben wir, eine ideale professionelle Lernatmosphäre entwickelt zu haben. Die hohen Teilnehmerzahlen und die sehr positiven Ergebnisse detaillierter Umfragen aus bisherigen Symposien bestätigen das erfolgreiche Konzept. Die Referenten, die Kongressorganisation, LUX AV und unser Team heißen Sie herzlich willkommen. Wir wünschen Ihnen einen interessanten und unterhaltsamen Aufenthalt in Düsseldorf!

 

Prof. Dr. Horst Neuhaus

 

In Kooperation mit

 

Lernziele

  • Evaluierung der neuesten Fortschritte in der Endoskopie hinsichtlich des klinischen Nutzens und der Evidenz
  • Anwendung von neuen endoskopischen Techniken, Instrumenten und Zubehör bei gastrointestinalen und biliopankreatischen Erkrankungen; Vergleich mit herkömmlichen Methoden und Materialien
  • Auswahl des optimalen endoskopischen Verfahrens für den individuellen Fall
  • Management von fehlgeschlagenen Interventionen und Komplikationen
  • Erkennen der Relevanz des interdisziplinären Vorgehens
  • Sicherung der Qualität in der Endoskopie

Internationales, multimediales und interaktives Format

  • Teilnehmer aus mehr als 50 Ländern
  • Durchgehende Simultanübersetzung (deutsch, englisch, russisch)
  • Übertragung von Live Demonstrationen in HDTV-Qualität aus dem Evangelischen
    Krankenhaus Düsseldorf durch ein hochprofessionelles audiovisuelles Team (LUX AV)
  • Präsentationen und Demonstrationen durch international renommierte Experten
  • Mini-Symposien, State-of-the-Art Lectures
  • 3 Satelliten Symposien
  • 7 „Break-out“-Sitzungen
  • Symposium für Pflege- und Assistenzpersonal
  • Interaktive Diskussionen / Fragen & Antworten via Mikrofon, SMS, WhatsApp, Twitter oder E-Mail

Zielgruppen

  • Gastroenterologen, Onkologen, Internisten
  • Chirurgen, interventionelle Radiologen
  • Pflege- und Assistenzpersonal
  • Assistenzärzte, Studenten

Kooperation mit der biomedizinischen Industrie

  • Breitgefächerte große Industrieausstellung konventioneller und neuartiger medizintechnischer Produkte
  • Über 300 nationale und internationale Repräsentanten zahlreicher Firmen
  • Vielfältige Gelegenheiten für Interaktionen, Diskussionen, Demonstrationen neuer Instrumente, Knüpfen von Kontakten

Tagungsstätte: Maritim Hotel Düsseldorf

  • Am Internationalen Flughafen Düsseldorf gelegen und mit allen Verkehrsmitteln gut erreichbar
  • Moderner Konferenzsaal mit neuester audiovisueller Technik und großzügiger Fläche für die Industrieausstellung
  • Entspannte Atmosphäre für Pausen und ungezwungenen Gedankenaustausch
  • Kurze Entfernung zum Stadtzentrum mit der Möglichkeit, den Kongressbesuch mit abwechslungsreicher Freizeit zu verbinden
  • Angenehme Unterkunft mit Sondertarifen

COCS GmbH – Congress Organisation C. Schäfer

  • Eine professionelle und erfahrene Organisation mit sehr erfolgreicher Durchführung unserer bisherigen Symposien sowie einer Vielzahl anderer nationaler und internationaler Kongresse
  • Online-Registrierung, zertifizierte Fortbildungsveranstaltung
  • Moderate Anmeldegebühr, die sämtliche Symposiumsangebote, „Break-out“-Sitzungen, Mittagessen, Erfrischungsgetränke sowie die freie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs einschließt
Diese Webseite verwendet Cookies Weiterlesen …